Kolloidales Silberwasser

von Claudia Hagi (Kommentare: 0)

Kolloidales Silberwasser

Es wurde medizinisch bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts zur Infektionsbekämpfung eingesetzt. Bei kolloidalem Silber handelt es sich um ultrafeine Partikel elementaren Silbers. Es wirkt gegen Pilze und Bakterien.

Seit Sommer 2015 stelle ich das Silberwasser selber her und kann schon einige positive Beobachtungen abbuchen.

z.B.Pferd Ovation, zog sich eine schlimme Wunde an der Schulter zu, die Wunde war so tief, dass meine Hand darin Platz fand. Die Wunde wurde täglich mit klarem, kalten Wasser ausgespült und am Schluss mit Silberwasser. Dazu bekam Ovation täglich Silberwasser oral verabreicht mit Kraftfutter. Nach 6 Wochen war die Wunde zu.

Beim Pferd Kerina behandelten wir auch erfolgreich eine kleine Wunde, die sich lange nicht schliessen wollte.

Ich behandle mich selber, bei Erkältung.

Versuch zur Zeit: Giardienbehandlung bei Katzen.

 

Ich verkaufe Silberwasser, bitte kontaktieren Sie mich.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Schreibe auch einen Kommentar